Über das Projekt Glaukom-OP-Interviews

An dieser Stelle veröffentlichen wir Kurzberichte von Patienten, die sich einer augendrucksenkenden Glaukom-Operation unterzogen haben. Alle Patienten wurden von uns persönlich interviewt.

Sofern der Patient schon mehr als eine Operation am betreffenden Auge hinter sich hat, haben wir nach der letzten Glaukom-Operation gefragt.

Da es bei allen Glaukom-Operationen darum geht, den Augeninnendruck zu senken, haben wir die Druckwerte vor, und mit einigem zeitlichen Abstand nach der Operation, gezielt abgefragt, um den Erfolg sichtbar zu machen.

Außerdem haben wir gefragt, wie sich das operierte Auge nach vollständiger Abheilung anfühlt, ob es Veränderungen beim Sehvermögen und/oder Komplikationen irgendwelcher Art gab.

Unsere Kurzberichte handeln also jeweils von einer Glaukom-Operation an einem Auge.

Wir beabsichtigen die Patienten in den Folgejahren erneut nach den Augendruckwerten des operierten Auges zu befragen und die Messdaten in die Berichte einzufügen.

Das Projekt wird im Rahmen der Glaukom-Selbsthilfegruppe Berlin durchgeführt.